Nachhaltige Sommerferien – Inspiration für die Feriengestaltung

Sie streifen durch Gewässer, Wiese, Wald und Berge. In den Sommerferien dürfen Allgäuer Kinder wieder lernen, sich in der Wildnis zurechtzufinden. Spannende Tiere und Pflanzen werden sie entdecken und sich als Naturkünstler beweisen. Und sie tauchen ein in die Geisterwelt der Natur, werden zu den Hütern der Erde. Leben hauchen sie ihrer selbst gegründeten und -verwalteten Stadt ein. Und sie treten als geschickte Reparierer und kreative Recycler auf.

Inspiration für die Feriengestaltung:

 

Über g-4460-1

Permakulturgärtner, Blogautor, Sozialarbeiter und Webdesigner
Dieser Beitrag wurde unter Nr. 6 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.