Archiv der Kategorie: Nr. 6

Aktuelle Info für Wildpflanzen-Freunde

Liebe Freunde von Wildpflanzen, Wer Informationen rund um das Thema Wildpflanzen haben möchte, den weisen wir auf die Kurse und das neue Buch von Coco Burckhardt aus Bad Grönenbach hin. Ihre Kurse sind auch in der aktuellen Ausgabe des „Nachhaltigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Umbau hat begonnen – Permakultur-Land Allgäu kommt!

Viele Beiträ­ge des Heftes Nr. 6 handeln von einem Umbau auf allen Ebenen. Da sind z.B. die Neuanlage von Permakultur-Systemen zur Selbstversor­gung mit Nahrung, Kräutern/Medizin, Beeren, Obst, Energie und für die Sinne. Da ist aber auch die Beschäftigung mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | 1 Kommentar

Von null auf Permakultur!

Wie lebe ich ein gutes Leben? Am Ende meines Studiums ist das die Frage, die mich beschäftigt. Ich genoss mein Sozialarbeits-Studium und die Zeit, die ich für mich zum Lernen und für die Gemeinsamkeit im Studentenleben hatte. Und auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | 1 Kommentar

Sommer – Reifezeit – Erntezeit – Schnitt in die Fülle

Der Zeitbogen dieses Heftes beginnt mit lan­gen Tagen, die sich auf die Sonnenwende zu­bewegen, umschreibt die Phase der heißesten Tage und endet mit merklich kürzeren Tagen Ende August. Die Natur ist geprägt von Fülle, ersten Früchten, Erntevorgängen und Samen­bildung. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Hinterlasse einen Kommentar

Wo steuern wir hin?

Liebe Leserin, lieber Leser, bitte anschnallen, denn jetzt gibt’s eine Aben­teuerreise, die möglicherweise etwas gefährlich wird. Sieht man die Permakultur-Systemblume, muss sich Permakultur auch mit Macht, Recht, Gesetzen und Finanzen/Wirtschaft beschäfti­gen. Sie beeinflussen ein „gutes Leben“ oft in großem Maße. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | 2 Kommentare

Permakultur — was ist das?

Geschichte, Grundsätze und Wirkbereiche der Permakultur im Allgäu 2004 entstand der Arbeitskreis Permakultur nach einem Vortrag von Sepp Holzer mit monatlichen Stammtisch u.a.. Josef Kraus und Jochen Koller waren hauptsächlich für denAufbau zuständig. 2004 waren auch Sibylle und Michael Maag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fortsetzung des „Guten Lebens“ Unterthingauer April oder Neues aus Unterhingau

Im April fanden bei der Naturwert-Stiftung in Unterthingau zwei Veranstaltungen über insge­samt 20 Tage statt. Beide waren einem guten Leben gewidmet. Es begann mit dem Symposi­um „Ein Dorf im Wandel“, das anlässlich der vorzeitigen Bürgermeister-Wahl in Unterthingau stattfand. Robert Briechle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Hinterlasse einen Kommentar

Nachhaltige Sommerferien – Inspiration für die Feriengestaltung

Sie streifen durch Gewässer, Wiese, Wald und Berge. In den Sommerferien dürfen Allgäuer Kinder wieder lernen, sich in der Wildnis zurechtzufinden. Spannende Tiere und Pflanzen werden sie entdecken und sich als Naturkünstler beweisen. Und sie tauchen ein in die Geisterwelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Wildhecken im Allgäu

Ein kurzes positives Resümé und ein Ausblick In Nr. 5 berichteten wir davon wie wichtig (Wild-)Hecken für das Allgäu sind. Der von uns im Frühjahr angebotene Kurs rund um Hecken war gut besucht und bei der nach 2012 bereits zweiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Hinterlasse einen Kommentar

„Leben mit der Energiewende“ – der Film

In der Woche des „Ein Dorf im Wandel“ in Unterthingau wurde dieser Film vor ca. 40 Interessierten vorgeführt, die sehr beeindruckt waren. Es ist ein sehr kritischer Film des freien Journalisten Frank Ferenski, der eindrücklich klarmacht, dass die „Energiewende“ mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 6 | Hinterlasse einen Kommentar