Archiv der Kategorie: Nr. 11

Projektvorstellung „SoLaWi Wild-Hof“ Bad Waldsee

Sich die Ernte teilen“    Interview mit Antje Stöckle Hallo Antje, wir haben Euch ja am 28.06.2014 auf der Tages­fahrt der „Per­makulturfreunde Allgäu“ be-sucht und waren sehr beeindruckt, wie viel in so kurzer Zeit gewachsen ist:  Of­fiziell gest­artet habt Ihr  Anfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | 1 Kommentar

Direktvermarktungskonzept „Solidari­sche Landwirtschaft“

Mit dem Direktvermarktungskonzept „Solidari­sche Landwirtschaft“ wirtschaften bereits über 50 Höfe in Deutschland. Die Basis ist hierbei erfahrungsgemäß die Gemüsevollversorgung. Darüber hinaus bieten einige Betriebe aber auch veredelte Produkte, wie Milch, Fleisch, Eier und Honig an. Das besondere an diesem Direktvermarktungs­konzept … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | 2 Kommentare

SoLaWi-Gärtnerei „Sonnenwurzel“ in Reichling

Besuch von Allgäuer Permakulturisten am So. 27.07.2014 Die Gärtnerei Sonnenwurzel in Reichling ist der erste Betrieb, der im Kreis Schongau-Weilheim auf Solidarische Landwirtschaft setzt. Eine Gruppe von Verbrauchern hat dem Kleinbetrieb für einige Zeit verbindlich ihre Treue und Unterstützung zugesagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | 1 Kommentar

Der Kreislauf der lebenden Substanz

oder – Alle Pflanzen fressen Fleisch von Herwig Pommeresche, Norwegen – und Jochen Koller, Allgäu Liebe(r) Leser(in), keine Angst, keine Pflanze frisst Dir Dein Fleisch vom Teller. Solltest Du  Vegetarier sein und eh kein Fleisch essen, wirst Du lesen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | 2 Kommentare

Ein bunter Strauß an Ideen – von der ReWiG

Die ReWiG-Akademie wächst ständig weiter. Bei der Jahreshauptversammlung stellten Mitglieder vielversprechende Projekte vor. Die ReWiG-Akademie ist ein virtueller Ort, an dem sich die ReWiG-Mitglieder mit zukunftsweisenden Ideen beschäftigen. Immer mehr zeigt sich, dass diese Ideen zu konkreten Projekten mit alltagstauglicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Wasser heizen

Mit gewöhnlichem Leitungswasser warmes Wasser erzeugen und heizen, und dabei keine schädlichen Abgase erzeugen? Mit der Wasserstoffzellen-Technologie ist das möglich. Das Prinzip der Energiegewinnung durch Wasserstoff ist schon seit den 1970er Jahren bekannt. Aber erst jetzt entwächst die Technologie langsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | 6 Kommentare

Ein Zeichen für den Frieden

Die Ereignisse in der Ukraine, die sehr einseitige Berichterstattung in unseren Medien und der drohende Krieg waren der Grund, warum wir uns seit dem Ostermontag wöchentlich bei der Mahnwache für den Frieden in Kempten treffen, um ein Zeichen und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | Hinterlasse einen Kommentar

Widerstand gegen TBC-Zwangsimpfung

Seit 1997 galt das Allgäu als TBC-frei, bis im Herbst 2012 wieder ein TBC-Fall im Allgäu auftrat. Das Landratsamt ordnete daraufhin die schrittweise Reihenuntersuchung aller Rinderbestände an. Bis Juli 2014 wurden bei 72.300 getesteten Tieren 934 aus 220 Betrieben getötet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | 1 Kommentar

Warum natürlich Färben?

Naturfarben eine eigene und ganz individuelle Farbpalette, das heißt: nicht alle Naturfarbtöne können synthetisch hergestellt werden, und ebenso wenig findet jede synthetische Farbe ein Pendant in einer natürlichen Variante. Naturfarben sind also durchaus etwas besonderes. Von zarten Cremetönen über Gelb, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrrad: 1. „Critical Mass“ in Kempten

29 Radler zelebrierten die 1. „Critical Mass“ in Kempten (Juni 2014) Mit strahlenden Gesichtern und einem permanenten Klingelkonzert rollte am 27. Juni 2014 die erste Critical Mass durch Kempten. Die 29 Teilnehmer waren ein bunter Haufen: Vom Kind, dass mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nr. 11 | Hinterlasse einen Kommentar